Stirbt das Schaufenster aus? Online-Shopping – aber richtig!

Heute habe ich gelesen, dass das normale Schaufenster am Aussterben ist. In den letzten Jahren hat sich, technisch gesehen, dermassen viel verändert, dass es teilweise unbeschreiblich ist. Hätten wir vor 10 Jahren noch gedacht, dass wir „mobil“ unterwegs sein werden? Oder vor 20 Jahren, was für Möglichkeiten uns der Computer, das Internet geben wird? Welche Wege beschritten werden können?

Und so hat sich natürlich auch unser Shopping-Verhalten grundlegend geändert. Wo wir früher noch mit Mama und Papa durch die Stadt sind, um neue Schuhe, ein neues Kleid oder eine Jacke zu kaufen, wird heute einfach und bequem vom Sofa aus das Internet durchforstet und mit wenigen Klicks die Wunschartikel nach Hause bestellt.

Das Angebot ist jedoch riesig, die lukrativen Aufreißer unzählig, der Shops gibt es viele. Wie behalte ich dabei jedoch den Überblick über Seriosität, Preis-Leisungs-Verhalten, Zahlungsmittel, uvm?

Mein Tipp – bevor bestellt wird – recherchieren. Es gibt diverse Internetseiten, Webportale, wie z.B. http://www.online-shop.at, die sich mit dem Thema Online-Shops (welche liegen im Trend, welche sind neu hinzu gekommen etc) auf vergleichende Art beschäftigen. Aber auch die sozialen Medien, wie Facebook, Twitter, Youtube, Google+ dienen sehr gut der eigenen Recherche, da ich über das Social Media die persönliche Meinung meiner „Freunde“ erfahre.

Sie möchten immer aktuell über unsere Aktivitäten informiert werden? Nichts leichter als das! Folgen Sie einfach unserem Blog! (Sidebar rechts – NetworkedBlogs – Follow this blog)

Vielen Dank

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen und erfolgreichen Tag
Ihre

Karin Schweighofer

Schreibe einen Kommentar