Schlagwort-Archive: Web 2.0

10 Tipps für einen gelungenen Facebook-Auftritt

Zehn Regeln für Unternehmensseiten auf Facebook

So begeistern Sie Ihre Facebook-Fans

Carsten Theisen, Head of Digital Centre bei dem Marktforschungsunternehmen TNS Infratest, gab auf der dmexco zehn Tipps für einen gelungenen Facebook-Auftritt.

 

1. Nehmen Sie Ihre Facebook Page ernst und verhalten Sie sich professionell

Viele Unternehmen setzen gerne Praktikanten für die Betreuung ihrer Fanpage ein – das kann allerdings nach hinten losgehen. Gute Pages haben verantwortungsvolle Zuständige, die in der Lage sind, fachkundige und verständliche Antworten zu geben, die auf die jeweilige Frage zugeschnitten sind. Das kann zum Beispiel eine Frage zur Verfügbarkeit eines Produktes sein. Posts des Unternehmens sollten außerdem keine Rechtschreibfehler enthalten – Fans dürfen Rechtschreibfehler machen, bei einer Marke wirkt das unprofessionell. Weiterer Tipp: Posten Sie nichts ohne Bezug zum Kontext der Marke oder des Unternehmens.

 

2. Nicht nur Inhalte verbreiten, sondern auch mit den Fans interagieren

Fans wollen Teil des Spiels sein und für ihre Beiträge wertgeschätzt werden. Auf Beiträge von Fans sollte schnell und individuell reagiert werden. Möglichkeiten zur Einbindung der Fans können zum Beispiel interaktive Ratespiele oder die Aufforderung zur Mitgestaltung der Page sein. Unternehmen sollten außerdem darauf achten, nicht immer wieder dieselben Fragen zu posten – das schafft wenig neue Interaktion.

 

3. Behandeln Sie Ihre Page wie eine Hotline 

Fans sind anspruchsvoll. Sie schätzen es, über Facebook einen direkten Kontakt zum Unternehmen zu haben und erwarten dort einen professionellen Kundenservice. Hilfreich kann zum Beispiel eine Chat-Funktion sein, die in die Seite integriert wird. Auch die Möglichkeit, direkt auf der Facebook-Seite shoppen zu können, wird von den Fans geschätzt.

 

4. Reagieren Sie schnell 

Fans wollen ernst genommen werden und erwarten kurze Antwortzeiten. Fragen sollten möglichst innerhalb eines Tages freundlich und hilfreich beantwortet werden.

 

5. „Personalisieren“ Sie Ihre Page 

Menschen wollen mit Menschen kommunizieren. Service-Mitarbeiter sollten möglichst mit einem konkreten Namen antworten – das muss nicht unbedingt der richtige Name sein, auch ein Avatar ist möglich. Absender wie „Büro“ sind aber zu unpersönlich. Achten Sie bei der Antwort auf ein normales, verständliches Sprachniveau.

 

6. Nutzen Sie ortsbezogene Expertise und Ihren lokalen Einfluss 

Facebook-Fans wollen sich durch regionale Ereignisse und unterhaltsame Veranstaltungen verbinden. Eine Einladung zu einer ortsbezogenen Veranstaltung vermittelt ein Gefühl der Nähe.

 

7. Nutzen Sie Sonderangebote weise – sie steigern die Reichweite aber nicht die Bindung 

Fans erwarten auch einen materiellen Nutzen. Rabattaktionen ziehen User an. Zu viele Aktionen sorgen aber eher für Verwirrung. Es sollten daher maximal ein bis zwei Kampagnen pro Monat sein. Die Produkte sollten erkennbar von der eigenen Marke sein.

 

8. Lassen Sie Ihre Fans Teil des Marketing-Teams werden 

Profitieren Sie vom interaktiven Potenzial Ihrer Fans. Ein Fan, der zum Beispiel ein Foto von sich postet, auf dem er im Bademantel vor seiner Lieblings-Pommesbude steht, zeigt echte Bindung. Empfehlungsmarketing ist das beste Marketing.

 

9. Integrieren Sie Facebook in den Marketing-Mix 

Pages benötigen eine gute Planung, Stuktur und gründliche Überlegung – genau wie jeder andere Kanal. Das klingt zwar banal, eine integrierte Planung ist aber trotzdem für viele Unternehmen noch Neuland.

 

10. Überbewerten Sie die Anzahl der Fans nicht 

Große Marken ziehen viele Fans an, haben aber nicht unbedingt die stärkste Bindung zu ihrer Fangemeinschaft. Je größer die Facebook-Fanbase, desto kleiner der Anteil der involvierten Fans.

 

(Die Empfehlungen basieren auf einer Auswertung des TNS-Fanpage Award, den das Marktforschungsunternehmen ausgelobt hat. Mehr als 20.000 Fans bewerteten dazu ihre Lieblingspages über einen Befragungslink auf der jeweiligen Seite und füllten über 38.000 Bewertungen aus.)

(Quelle: internetworld.de – http://bit.ly/1f5WbRs – 18.09.2013)

Mit Bildern tweeten

Seit dem 10. August 2011 bietet Twitter seinen Usern nun auch die Möglichkeit, Bilder in deren Tweets, ohne das Zwischenschalten von externen Dienstleistern wie Twitpic oder yfrog, einzubinden. Der Upload funktioniert sehr einfach. Beim Schreiben der eigenen Kurznachricht findet man unterhalb des Tweetfeldes zwei Icons: eine Kamera und einen Kompass. Die Kamera dient dem Upload des Fotos, welches sodann auch in der Vorschau angezeigt wird und vor dem Tweet evtl. noch mal gelöscht werden könnte. Mit dem Kompass kann die „Location“ – wo man sich gerade befindet – mitgetweetet werden. Wer Location für seine Tweets aktiviert hat, kann jedoch vor jedem speziellen Tweet noch mal die „Location-Funktion“ an/aus – schalten.

Im Post wird von Twitter automatisch ein Link (pic.twitter.com/… ) zu dem Foto eingefügt und der User bekommt, nach Klick auf diesen Link, das Bild mit dem entsprechenden tweet angezeigt …

Weiterlesen

Google+ Icons – auch für kommerzielle Zwecke

Aufgrund des schnell wachsenden Zugriffs auf Google+ ist es nur von Vorteil, mit Hilfe von Icons seine eigene Homepage mit dem eigenen Google+ Profil zu verbinden. Von Facebook und Twitter, als auch Youtube, sind wir dies ja schon seit langem gewohnt und erweitern unsere Pages und Blogs mit Feeds & Streams, senden und gefällt mir-Buttons. Erweitern Sie nun Ihr Web 2.0 Marketing um die Vernetzung dieses überaus stark wachsenden Social Media Portals.

Auf seiner Webseite stellt bohncore kostenlos sein Google+ Icon Set (in diversen Farben und Größen)  zur Verfügung. Diese sind kostenlos downloadbar und und sogar für kommerzielle Zwecke nutzbar 🙂

                      

Wir freuen uns über Ihr Kommentar im Anschluss zu diesem Artikel. Interaktion ist das Um und Auf von Social Media. Schreiben Sie uns, ob Ihnen unser Tipp gefallen hat. Vielleicht haben Sie auch ein Wunschthema, das wir in einem neuen Tipp umsetzen können. Kommentare sind auch gut für Ihr eigenes Geschäft, denn wertvolle Backlinks zu Ihrer Seite werden dadurch kreiert.

Sie möchten immer aktuell über unsere Aktivitäten informiert werden? Nichts leichter als das! Folgen Sie einfach unserem Blog! (Sidebar rechts – NetworkedBlogs – Follow this blog)

Vielen Dank

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen und erfolgreichen Tag
Ihre
Karin Schweighofer

Karin Schweighofer

 

 

Kostenlose Video-Serie für Sie – nutzen Sie Facebook gewinnbringend!

Die Online-Kommunikation wächst – das Web 2.0 verbindet: Mit Hilfe von Foren, Blogs, YouTube, Facebook und Twitter werden über das Internet Informationen verbreitet und Menschen miteinander vernetzt.

Das Wachstum der sozialen Netzwerke ist rasant, denn waren es 2004 noch eine Millionen aktive Facebook-Nutzer, so sind es inzwischen an die 600 Millionen Menschen. Das Wachstum von Facebook ist unglaublich – ebenso die Chance, welche sich für Sie persönlich ergibt. Diese ist vielleicht einmalig in der heutigen Zeit des Internets. Jeder nutzt Facebook, jedes Unternehmen braucht heutzutage Facebook. Doch kaum jemand hat bisher wirklich verstanden, wie man Facebook optimal anwendet, um damit mit wirklich Geld zu verdienen.

Seit zwei Jahren führt Facebook die Liste der meist gesuchten Begriffe im Netz an und gehört besonders für jüngere Menschen unverzichtbar zu ihrem Alltag. Fast schon so wie Zähneputzen.

Um das Social Media kommt also niemand mehr herum, schon gar nicht die Unternehmen. Immerhin bieten die sozialen Netzwerke gerade in der Kundenkommunikation den direkten Draht zum Kunden – und zwar in Echtzeit! Verpassen Sie nicht diese Möglichkeit für Ihr Untenehmen.

Diese Thematik hat der Facebook-Experte Thomas Klußmann (Webseite von Thomas Klußmann) aufgegriffen und in seiner 5-teilige Video-Serie zum Thema „Geld verdienen mit Facebook“ effektiv umgesetzt.

In seiner kostenlosen Video-Serie lernen Sie unter anderem, wie Sie: 

  • in 3 Minuten alle Kontakte zu einer Veranstaltung einladen
  • an die E-Mail-Adressen Ihrer Facebook-Kontakte kommen
  • sich vor Datenmissbrauch schützen
  • in 5 Minuten 2.471 Kontakte zu einer Fanseite einladen
  • ganz einfach ein professionelles Profilbanner erstellen
  • warum Facebook ein MUSS für JEDES Business ist

Fordern Sie jetzt unverbindlich und kostenlos die Video-Serie an:

Geld verdienen mit Facebook Thomas Klußmann

Verpassen Sie nicht diese Chance!

Wir freuen uns über Ihr Kommentar im Anschluss zu diesem Artikel. Interaktion ist das Um und Auf von Social Media. Schreiben Sie uns, ob Ihnen unser Tipp gefallen hat. Vielleicht haben Sie auch ein Wunschthema, das wir in einem neuen Tipp umsetzen können. Kommentare sind auch gut für Ihr eigenes Geschäft, denn wertvolle Backlinks zu Ihrer Seite werden dadurch kreiert.

Sie möchten immer aktuell über unsere Aktivitäten informiert werden? Nichts leichter als das! Folgen Sie einfach unserem Blog! (Sidebar rechts – NetworkedBlogs – Follow this blog)

Vielen Dank
Ihre
Karin Schweighofer              

Einladung zum zweiten Internet-Marketing-Kongress in Berlin

 

Erleben Sie Geschichte hautnah mit …

… und verpassen Sie diese EINMALIGE Gelegenheit nicht.

Im vergangenen Jahr fand der erste „Internet-Marketing-Kongress“ in Stuttgart statt und war ein grandioser Erfolg. Dieses Jahr können SIE live dabei sein in Berlin! Das Internet-Marketing ist für all’ jene, die ihre persönliche Freiheit, in zeitlicher, räumlicher als auch finanzieller Hinsicht, erlangen und genießen wollen, DIE MÖGLICHKEIT.

Kommen Sie am 30. April nach Berlin zum
zweiten Internet-Marketing-Kongress

Nähere Infos & Anmeldung zum Kongress

Erleben Sie live und hautnah die 6 erfolgreichsten Internet-Marketer des deutschsprachigen Raums und erfahren Sie aktuelles, hochwertiges Insiderwissen über die wichtigsten Themen des Internet-Marketings.

  • Heiko Häusler – Betreiber der größten deutschsprachigen Community zum Thema Geschäftsaufbau im Internet
  • Daniel Dirks – der Experte und Berater, wenn es um die Verwirklichung von Web-Projekten geht
  • Mario Wolosz – Gründer des Splittest-Clubs und E-Mail-Marketing-Dienstleister Klick-Tipps
  • Mario Schneider – Betreiber der größten deutschsprachigen Community zum Thema Traffic-Aufbau mithilfe des Web 2.0
  • Thomas Klußmann – führender Experte des Social Media Marketings in Deutschland
  • Ralf Schmitz – einer der erfolgreichsten Affiliate-Marketer Deutschlands und Gründer des VIP-Affiliate-Clubs
  • Matthias Brandmüller – sein E-Book „Das YouTube Geheimnis“ zählt zu den Top Bestsellern der Branche

Weiterlesen