Eine YouTube-Sekunde …. one second per hour

Laut Reuters steigerte sich der Zugriff auf YouTube-Videos in den letzten 8 Monaten um 25%. D.h. am Tag werden an die 4 Milliarden Videos geklickt. Mittlerweile werden JEDE Minute rund 60 Stunden Video auf YouTube upgeloaded – verglichen mit knapp 48 Stunden noch im Mai.

Zum letzten Mal veröffentlichte YouTube seine Zahlen im Mai 2011, als sie ihren 6. Geburtstag feierten. Zu dieser Zeit gab es an die 3 Milliarden Videoklicks pro Tag, wiederum eine 50%ige Steigerung auf die vergangenen 12 Monate. Das ist so ungefähr, als würde jeder US-Bürger am Tag schlussendlich 9 Videos pro Tag sich ansehen.

Die 2-Milliarden-Marke erreichte YouTube im Mai 2010. Dies entsprach damals schon ungefähr der doppelten Menge, welche das sogen. „Prime-Time-Publikum“ der drei großen US-TVSender zusammen ausmachte.

Und die 1-Billion-Marke wurde bereits im Oktober 2009 geknackt.  Jason Kincaid hat zwar im Nachhinein festgestellt, dass die tatsächliche Klickzahl wohl ein wenig höher war, als angeführt, da bereits 1,2 Milliarden erreicht waren, als es zur Veröffentlichung der o.g. Statistik kam.

D.h. es kann daher sein, dass YouTube seinen letzten Meilenstein, die 4 Milliarden, bereits vor Wochen – oder sogar Monaten – erreicht haben könnte, aber die Öffentlichkeit erst jetzt informiert wurde.
Reuters stellt fest, dass mit den meisten der 4 Milliarden gesehenen Videos kein Geld verdient wird. 

YouTube hat auch ein kleines lustiges Video „onehourpersecond.com“ verbreitet, welches zeigt, was in einer YouTube-Sekunde geschieht :

Schreibe einen Kommentar